Leistungen

Diabeteszentrum – Zertifiziertes Fußzentrum – Begleitende internistische Behandlung

Diabetes

In unserer Schwerpunktpraxis bieten wir Ihnen:

Moderne Therapie und Behandlung von Menschen mit

Diabetes mellitus Typ 1 und Typ 2

  • Hypoglykämie Wahrnehmungsstörungen
  • Diagnosestellung, Therapie und Betreuung von Frauen mit einem Gestationsdiabetes und einem Typ 1 Diabetes in der Schwangerschaft
  • Therapie Unterstützung mit kontinuierlichen Glucose Monitoren
    • Insulinpumpen Therapie
    • Sensor unterstützte Pumpentherapie:
      Insulinpumpen mit Hypoglykämie Abschaltung
      Hybridinsulinpumpen
  • Begleitende Therapien wie:
    Gewichtsreduktion
    Initiierung von Bewegung

Beratung

Diabetes mellitus ist eine chronische Stoffwechselerkrankung, die durch ein  Versagen der physiologischen Insulinproduktion oder Verminderung der Insulinwirkung gekennzeichnet ist . Dadurch entstehen erhöhte Blutzuckerspiegel.   Dieser Prozess verläuft  schleichend unbemerkt über Jahre.

Aufgrund der Folgeerkrankungen (Herzinfarkt, Nierenversagen, Blindheit, Verlust von Körperteilen durch Amputation) nimmt die Lebenserwartung der betroffenen Patienten ohne effiziente Behandlung erheblich ab.

Wir machen Sie zu ihrem eigenen persönlichen Spezialisten!

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und vereinbaren Sie einen Termin.

Therapie

Schulungen

Im Diabetes-Zentrum Lindlar wird viel Wert auf eine fundierte, strukturierte Schulung unserer Patienten gelegt! Unser Schulungsteam besteht aus erfahrenen Diabetesberaterinnen. Als Schulungszentrum können wir alle zertifizierten Schulungsprogramme anbieten.

Es entstehen daher  folgende Schulungstypen:

Diabeteszentrum Lindlar

Bluthoch­druckschulung

Mit diesem neu entwickelten und evaluierten, strukturierten Hypertonie Behandlungs- und Schulungsprogramm, dessen Ziel eine Intensivierung der antihypertensiven Therapie unter aktiver Miteinbeziehung der Patienten in ihre Behandlung ist, steht ein neues Schulungsinstrument zur Verfügung.

Durch Informationen über nicht-medikamentöse und medikamentöse Therapieoptionen sowie Anleitung zur eigenständigen Therapiekontrolle wollen wir mit diesem Programm einen bleibenden Langzeiteffekt erzielen.

HYPOS

Hypo­gly­kämie­wahrnehmungs-Schulung

Das strukturierte Schulungs- und Behandlungsprogramm HYPOS soll Menschen mit einem insulinbehandelten Diabetes helfen, Unterzuckerungen wieder besser wahrzunehmen, zu vermeiden und zu bewältigen.

Die Kosten werden von den meisten Krankenkassen übernommen; ggf. ist eine Antragstellung notwendig.

Primas

PRIMAS ist ein neues, modernes, strukturiertes Schulungs- und Behandlungsprogramm für Menschen mit Typ-1-Diabetes (ICT, CSII). Mit dem Programm sollen die Patienten Fähigkeiten erwerben, um selbstständig und erfolgreich mit der eigenen Erkrankung umzugehen.

Insulin­pumpen­therapie

Für Patienten mit einem Diabetes mellitus Typ 1, Umstieg von einer ICT auf eine Insulinpumpentherapie.
Wir stellen sicher, dass Patienten nach einer Umstellung selbständig und professionell mit der Therapie einer CSII vertraut sind.

Medias-2

Basis-Schulung

“Mehr-Diabetes-Selbstmanagement” bei Diabetes mellitus Typ “2”
“Die Schulung” für Patienten mit Diabetes mellitus Typ 2 ohne Insulintherapie, die also mit diätetischen Maßnahmen und/oder einer Tablettentherapie ihren Diabetes einstellen.
Sämtliche Grundlagen und therapeutische Ansätze, alle wichtigen Infos zu Ernährungs-, Bewegungs- und Gewichtsoptimierung. Ein “MUSS” für jeden Patienten mit Typ 2 – Diabetes!

Medias-2

BOT+SIT+CT

Medias 2 BOT+SIT+CT ist ein Schulungs- und Behandlungsprogramm für Menschen mit Typ-2-Diabetes und einer nicht -intensivierten Insulintherapie. Das Schulungs- und Behandlungsprogramm schließt die Lücke zwischen MEDIAS 2 BASIS und MEDIAS 2 ICT. Es richtet sich an Menschen mit Typ-2-Diabetes, die mit einer basalunterstützten oralen Therapie (BOT), mit einer supplementären Therapie (SIT) oder einer konventionellen Therapie (CT) behandelt werden.

SGS

Fit bleiben und älter werden mit Diabetes. Ein Schulungsprogramm mit Typ 2 Diabetes im höheren Lebensalter.
Durch den persönlichen Rahmen der Kleingruppe und das Eingehen auf die individuelle Lebenssituation der Patienten kann Vertrauen aufgebaut werden als Voraussetzung für eine positive Lebensgestaltung trotz Krankheit.

flash & spectrum

„kontinuierliche Glukosewerte” besser verstehen, das ist der Inhalt unserer Schulungsprogramme, die sich mit den modernen Glukosemesssystemen beschäftigen.

Bluthoch­druckschulung

Mit diesem neu entwickelten und evaluierten, strukturierten Hypertonie Behandlungs- und Schulungsprogramm, dessen Ziel eine Intensivierung der antihypertensiven Therapie unter aktiver Miteinbeziehung der Patienten in ihre Behandlung ist, steht ein neues Schulungsinstrument zur Verfügung.

Durch Informationen über nicht-medikamentöse und medikamentöse Therapieoptionen sowie Anleitung zur eigenständigen Therapiekontrolle wollen wir mit diesem Programm einen bleibenden Langzeiteffekt erzielen.

HYPOS

Hypo­gly­kämie­wahrnehmungs-Schulung

Das strukturierte Schulungs- und Behandlungsprogramm HYPOS soll Menschen mit einem insulinbehandelten Diabetes helfen, Unterzuckerungen wieder besser wahrzunehmen, zu vermeiden und zu bewältigen.

Die Kosten werden von den meisten Krankenkassen übernommen; ggf. ist eine Antragstellung notwendig.

Primas

PRIMAS ist ein neues, modernes, strukturiertes Schulungs- und Behandlungsprogramm für Menschen mit Typ-1-Diabetes (ICT, CSII). Mit dem Programm sollen die Patienten Fähigkeiten erwerben, um selbstständig und erfolgreich mit der eigenen Erkrankung umzugehen.

Insulin­pumpen­therapie

Für Patienten mit einem Diabetes mellitus Typ 1, Umstieg von einer ICT auf eine Insulinpumpentherapie.
Wir stellen sicher, dass Patienten nach einer Umstellung selbständig und professionell mit der Therapie einer CSII vertraut sind.

Medias-2

Basis-Schulung

“Mehr-Diabetes-Selbstmanagement” bei Diabetes mellitus Typ “2”
“Die Schulung” für Patienten mit Diabetes mellitus Typ 2 ohne Insulintherapie, die also mit diätetischen Maßnahmen und/oder einer Tablettentherapie ihren Diabetes einstellen.
Sämtliche Grundlagen und therapeutische Ansätze, alle wichtigen Infos zu Ernährungs-, Bewegungs- und Gewichtsoptimierung. Ein “MUSS” für jeden Patienten mit Typ 2 – Diabetes!

Medias-2

BOT+SIT+CT

Medias 2 BOT+SIT+CT ist ein Schulungs- und Behandlungsprogramm für Menschen mit Typ-2-Diabetes und einer nicht -intensivierten Insulintherapie. Das Schulungs- und Behandlungsprogramm schließt die Lücke zwischen MEDIAS 2 BASIS und MEDIAS 2 ICT. Es richtet sich an Menschen mit Typ-2-Diabetes, die mit einer basalunterstützten oralen Therapie (BOT), mit einer supplementären Therapie (SIT) oder einer konventionellen Therapie (CT) behandelt werden.

SGS

Fit bleiben und älter werden mit Diabetes. Ein Schulungsprogramm mit Typ 2 Diabetes im höheren Lebensalter.
Durch den persönlichen Rahmen der Kleingruppe und das Eingehen auf die individuelle Lebenssituation der Patienten kann Vertrauen aufgebaut werden als Voraussetzung für eine positive Lebensgestaltung trotz Krankheit.

flash & spectrum

„kontinuierliche Glukosewerte” besser verstehen, das ist der Inhalt unserer Schulungsprogramme, die sich mit den modernen Glukosemesssystemen beschäftigen.

Zertifiziertes Fuß Zentrum (DDG Deutsche Diabetesgesellschaft)

Fuss­ambulanz

Praxis Naudorf

Diabeteszentrum Lindlar

Praxis Naudorf

Diabeteszentrum Lindlar

Inter­nis­tische Behandlung

Als begleitende hausärztlichen Versorgung haben wir folgendes Leistungsspektrum:

  • Allgemeinärztlich internistische Betreuung
  • Diagnostik
  • Beratung
  • Therapie